Startseite Startseite Service Bestellung Versandkosten Angebote Über uns Kontakt Login
Brand
Treffe eine Auswahl und du siehst im gesamten Shop nur Artikel deiner favorisierten Brand.
Siegel
  1. Sicherheit durch Vertrauen
  2. Vertrauen durch Transparenz
  3. Transparenz durch Information
  4. Fazit: Mit Sicherheit gut einkaufen!

Allg. Geschäftsbedingungen

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Höll-Sport GmbH an Verbraucher (gemäß § 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Höll-Sport GmbH
Höllturmpassage 5
78315 Radolfzell
Deutschland

Tel.:07732/57709
Fax: 07732/52734
E-Mail:info@hoell-sport.de
internet:
www.hoell-sport.de

HRB 702226
Amtsgericht Freiburg i.Br
3. Vertragsschluß

Die präsentierten Produkte stellen ein Angebot zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Klicken Sie den Button ´KAUFEN´ an, geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen. Allein die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

4. Korrekturmöglichkeiten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Sie können diese durch Klicken des Buttons ´zurück´ korrigieren. Wenn alle Eingaben richtig sind, klicken Sie auf den Button ´weiter´.

5. Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons (in den Warenkorb) in den Warenkorb legen. Den Inhalt können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons (Warenkorb) unverbindlich ansehen. Die Produkte können jederzeit durch das Anklicken des Buttons entfernen und dann durch drücken von Warenkorb aktualisieren aus dem Warenkorb entfernt werden. Wollen Sie die Produkte im Warenkorb kaufen, klicken Sie auf den Button (weiter zur Kasse). Bitte geben Sie dann Ihre entsprechenden Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button (Eingabe prüfen) zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingabe nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons (Bestellung bestätigen) schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang läßt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, beispielsweise zu den Korrekturmöglichkeiten.

Der Vertragstext wird auf unseren internen Seiten gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet (nach Abschluß der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich).

6. Lieferzeit, Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche MwSt. und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,90 pro Bestellung, ab 200€ Bestellwert, liefern wir Versandkostenfrei. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr von 9,50€ fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

Die Lieferzeit beträgt ca. 1-8 Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf den jeweiligen Produktseiten hin.

7. Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme oder Paypal.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Ansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur dann ausgeübt werden, wenn die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis stammen.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Uns stehen insgesamt zwei Nachbesserungsversuche zu, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachbesserungsfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

 

9. Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Höll-Sport GmbH

Geschäftsführer: Hubert Förg und Stephan Förg
Höllturmpassage 5, 78315 Radolfzell
info@hoell-sport.de

Fax: 07732 52734


 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

 

Das Widerrufsrecht besteht

 

1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

 

 

 

10. Rücksendekosten

Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht nach Ziffer 7 der AGB Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.

 

11. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

 

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

13. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung des Bestelltextes findet nicht statt und kann nach Abschluß des Verkaufs nicht mehr gesondert bei uns abgerufen werden. Sie können Ihre Vertragsdaten aber unmittelbar nach Ende der Aktion ausdrucken.

 

 

Seite drucken
zum Seitenanfang
Ihr Warenkorb
Du hast zur Zeit noch keine Artikel in deinen Warenkorb gelegt.
Become a Fan
facebook
 
 
Herr  Frau


Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Weitere Informationen findest du in unserer:
Datenschutzerklärung
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Eine riesige Auswahl rund ums
Thema Snowboard findest du bei
boardscout.de.